Liebe Leser,

wir haben beschlossen, für alle Freunde in der Ferne die nicht mal schnell auf unserer Baustelle vorbeischauen können in einem Blog festzuhalten wie der Bau voranschreitet. Auch soll er Interessierten, die sich auf Hausfirmensuche befinden, einen Eindruck von der Baustelle und dem Bauen mit Akost vermitteln.

Viel Spaß beim Lesen!

16. Oktober 2014

Hurra!

Wir haben es geschafft!
Seit heute Abend funktioniert auch endlich das Internet und wir können vom Umzug am Wochenende berichten.

Ganz lieben Dank an alle (insgesamt 20!!!) fleißigen Helfer! Ohne euch hätten wir das nicht so schnell und so gut und so scheinbar mühelos bewältigt!!!

Es ist noch nicht alles an seinem endgültigen Platz, das Chaos regiert noch immer ein Wenig aber (fast) alles funktioniert, wir fangen an uns heimisch zu fühlen und können das Glück kaum fassen endlich in unserem eigenen Haus zu wohnen. Morgens beim Frühstück freuen wir uns schon auf die Aussicht, die sich nach Sonnenaufgang bietet wenn wir am Esstisch sitzen. Kurioserweise ist es das Titelbild unseres Blogs vom letzten Jahr: Der momentan wieder herbstliche Wald.

Sobald wir besser eingerichtet, der Ofen fertig, die Duschwand eingebaut und die letzten Kisten im hoffentlich bald ausgebauten Dachspitz verstaut sind gibt es auch erste Fotos. Momentan ist einiges noch zu provisorisch zum Vorzeigen.

Hier die Außenaufnahme von Haus, Gartentörchen und Briefkasten. Das Adressschild wegen der Privatsphäre retuschiert. :)


Kommentare:

  1. Hallo ihr Lieben,

    herzlichen Glückwunsch zum erfolgreichen Einzug in euer neues Heim. Und ich muss sagen, euer Briefkasten ist ja echt der Hammer. Geile Idee und klasse Umsetzung!

    Liebe Grüße,
    Rico

    AntwortenLöschen
  2. auch aus Frankfurt herzliche Glückwünsche. Wir waren eifrige Leser Eures Blogs.
    Viele Grüße
    der Peter.

    AntwortenLöschen